Little Light – Kampala

Beschreibung

Little Light wurde 2007 von Ugander:innen und Israelis gegründet. Die Organisation agiert in Namuwongo, einem der größten Slums in der ugandischen Hauptstadt Kampala, um den Bewohner:innen den Zugang zu Bildung, grundlegender Gesundheitsversorgung und Frauenhilfe zu ermöglichen. Die weltwärts-Einsatzstelle Little Light Children’s Center (LLCC), die sich in unmittelbarer Nähe zum Slum befindet, beherbergt eine Klinik, das Büro und eine Vorschule. In der Vorschule werden zurzeit ca. 60 Kinder im Alter von vier bis acht Jahren unterrichtet und mit Essen versorgt. Sie stellt das Herz der Organisation dar. Im LLCC arbeiten zurzeit drei Lehrer:innen, ein Manager, ein Administrator, ein Krankenpfleger, zwei Köch:innen und eine Reinigungskraft.

Die meisten Mitglieder des Vorstands der NGO befinden sich in Israel, wie auch der Freiwilligenkoordinator. Little Light hat auch Partner u.a. in den USA, Frankreich und Neuseeland, weshalb ein Großteil der Kommunikation per E-Mail läuft. In deinem Jahr bei Little Light wirst du voraussichtlich mit Freiwilligen aus Israel oder anderen Ländern zusammenarbeiten. Es kann aber auch vorkommen, dass du über einen langen Zeitraum der/die einzige Freiwillige bei Little Light bist.

Cartoon Sternschnuppe weltwaerts Projekt LittleLight

Arbeitsfelder von Freiwilligen

Anforderungen an Freiwillige