Newsletter

Der Newsletter ist auf Englisch. Falls du dich für den Newsletter anmelden möchtest, schreibe uns bitte eine E-Mail an freiwillige@verein-vuga.org.

Januar 2021

Der "Positiv-Newsletter": Nur gute Nachrichten, versprochen! Wir haben uns im Oktober zur Mitgliederkonferenz getroffen und einen neuen Vorstand gewählt. Jule berichtet über das geplante Süd-Nord-Programm und Trina zeigt ihr neues Hobby und Geschäft: Fußmatten selber machen.

August 2020

Kurzfristig und in einem heiklen Akt müssen Pia und Finja wegen Covid-19 zurück nach Deutschland und werden dort betreut, VUGA setzt für ein Jahr mit weltwärts aus und die ugandischen Partner treffen sich zum ersten Mal unabhängig von Freiwilligen.

Februar 2020

Finja und Thea überschneiden sich für ein Vierteljahr bei JESE und planen zusammen Projekte wie den Paperbag-Workshop. Im Januar 2020 treffen sich die Rückkehrer:innen der vierten Generation in Leipzig.

August 2019

Der fünfte Durchgang lernt sich in Leipzig kennen, Gastmutter Juliet erzählt über das Leben mit "Ssali Jonathan", YAWE-Supervisor Muhumuza Gilbert reflektiert Amelies Jahr und ein neues VUGA-Mitglied lernt unsere Arbeitsweise kennen.

April 2019

Die Freiwilligen diskutieren im Zwischenseminar über Stereotype, Theas Gastfamilie berichtet, Hye-Seon lernt im EWAD Skills Development Centre nähen und Jelenas Gasteltern besuchen sie in Deutschland.

Dezember 2018

Die Freiwilligen haben ihre Arbeitserlaubnis und starten ihre eigenen Projekte, Hye-Seons Gastfamilie erzählt und JESE-Supervisor Fred wird zu den Keyhole Gardens interviewt.

August 2018

Trina berichtet, Ema verkauft mit der Catering Class Mandazi, Jules Gastfamilie erzählt, Jenny hält eine Fotoshow in ihrer alten Schule und die vierte Generation bereitet sich in Leipzig vor.

Umweltschutzprojekte

April 2018

VUGA ist Quifd-zertifiziert, Theo sammelt Spenden für Schreinermaschinen, Julia lernt Kiganda tanzen und Janas Supervisor berichtet über ihre Arbeit.

November 2017

Trina hat ein neues Büro, die Freiwilligen lernen auf eine für sie neue Art Rutooro und VUGA versucht zertifiziert zu werden.

August 2017

Was der dritte Durchgang mit "kuvuga" zu tun hat, Trina nimmt am Seminar in Leipzig teil und bei EWAD findet ein Erste-Hilfe Kurs für die VUGA-Partner statt.

März 2017

Jenny startet ein Schmuck- und Lexi ein Sportprojekt, Wieland arbeitet im Garten, Jelena bemalt die Schule und alle vier nehmen am International Culture Day von Trinas Kirche teil.

Gruppenfoto Durchgang 2

Oktober 2016

Im Vorbereitungsseminar lernt der zweite Durchgang die Partner kennen, die Freiwilligen starten ihre Sprachkurse, Maria und Kathi fliegen zurück und Johannes stellt das restliche Budget für 2016 vor.

August 2016

Die Partner bereiten das Seminar in Uganda vor, während sich der zweite Durchgang in Leipzig trifft.

Mai 2016

Kora kommt in den Vorstand, der erste Durchgang Freiwillige hat Zwischenseminar und der zweite lernt sich in Köln kennen.