Thea (VUGA) und George Kaihura (JESE)

JESE bildet Ecopreneurs in den neuen Green Colleges aus

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwilligenarbeit

In der Rwenzori Region, wo JESE arbeitet, ist Umweltschutz ein wichtiger Aspekt, da Uganda und speziell die dortige Region auf Landwirtschaft und die Natur angewiesen sind. Im Januar startete JESE die Green Colleges Initiative in Zusammenarbeit mit Kiima Foods (auch eine VUGA-Partnerorganisation) und SATNET mit der Unterstützung der Welthungerhilfe und dem BMZ. Jugendliche sollen bei […]

Wir suchen noch BewerberInnen!

Wir suchen BewerberInnen für 2019/2020

Veröffentlicht Veröffentlicht in News

Wir suchen noch BewerberInnen für unsere vielfältigen Einsatzstellen! Möchtest du dich ab August für ein Jahr bei einer unserer ugandischen Partnerorganisationen engagieren? Wir bieten dir eine persönliche Betreuung vor Ort, eine lokale Gastfamilie, Vorbereitungsseminare in Deutschland und in Uganda und noch einiges mehr. Informier dich auf unserer Bewerbungsseite über die Anforderungen. Ein offenes Team bestehend […]

Treffen mit Trina

2019: Sportroutinen, zwei neue Projekte und ein Treffen mit Trina

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwilligenarbeit

Die Mehrheit der fünf aktuellen VUGA-Freiwilligen lebt in Uganda jetzt seit ungefähr vier Monaten. Jeder findet so langsam seinen oder ihren Platz in der Familie und der Arbeitsstelle. Bezüglich der Arbeit heißt es immer so schön unter den VUGA-Mitgliedern: ‘Erstmal sechs Monate einleben und alle Projekte erleben und nach einem halben Jahr fühlst du dich […]

Arbeitsgruppe im Freiwilligendienst

HALBZEIT! Stimmen zum Zwischenseminar im März

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Ende März war die aktuelle Generation der Freiwilligen beim Zwischenseminar in Kitaala (Entebbe) mit Trina und Johannes produktiv. Nach sechs Monaten nun haben sich anfängliche Erwartungen erfüllt oder auch nicht, Projekte sind entstanden, Vorurteile analysiert, Teamgefühle gewachsen, in Fettnäpfchen wurde getreten, Geburtstage wurden gefeiert, … und die Motivation fährt weiterhin Achterbahn. Zum großen Teil suchten […]